Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 23. September 2018, 05:26 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Sonntag, 23. September 2018, 05:26 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Neuer Entwurf für Asamers Seehotel

Neuer Entwurf für Asamers Seehotel

2013 könnte das Hotel fertig sein. (OÖN) Bild: OÖN

GMUNDEN. Manfred Asamer präsentierte gestern in Gmunden völlig neue Pläne für das (bisher umstrittene) Viersternhotel „Lacus Felix“ am Traunseeufer. Entgegen dem ursprünglichen Entwurf soll das Hotel nun für rund 32 Millionen Euro auf einer Insel errichtet werden. Die gesamte bebaute Fläche reduziert sich auf die Hälfte. Der Entwurf des Linzer Architektenteams Christian Makowetz und Peter Riepl sieht einen zylinderförmigen Bau mit Glasfassade und spiralförmigen Etagen vor. „Das Hotel könnte neben Schloss Ort das zweite Wahrzeichen Gmundens werden“, sagt VP-Bürgermeister Heinz Köppl.

Asamer, der noch Investitionspartner sucht und auf Fördermittel des Landes hofft, sagt, das Hotel könnte frühestens 2013 fertig sein. (ebra)

Kommentare anzeigen »
Artikel 15. April 2010 - 00:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

Romeos Spur verlor sich am Traunstein

GMUNDEN. Heute vor 15 Jahren verschwand der damals 19-jährige Romeo Bachmayr.

Linzer Aktenaffäre: Der schwierige Weg zu mehr Personal

Wieso dauerte es so lange, dass die zuständige Abteilung aufgestockt wurde? Eine Chronologie.

So viele Steinpilze: "In einer Stunde ist das Körberl voll"

LINZ. Ernte des köstlichen Speisepilzes übertrifft heuer alle Erwartungen.

Tödlicher Absturz auf Flugplatz in Scharnstein

SCHARNSTEIN. Beim Absturz eines Tragschraubers auf dem Flugplatz Scharnstein (Bezirk Gmunden) ist am ...

Schafe, Wölfe und eine Schaumrolle

Nicht nur die Kühe müssen am Ende des Sommers von der Alm, sondern auch die Schafe.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS