Lade Inhalte...

Oberösterreich

Mühlviertler Bauernhof in Vollbrand

Von nachrichten.at   05. Januar 2013 09:18 Uhr

Landwirtschaftliches Anwesen in Vollbrand

LUFTENBERG. Aus bislang ungeklärter Ursache brach am Samstagvormittag in einem Bauernhof in Luftenberg ein Brand aus. Kurz vor 3 Uhr fing das sogenannte „Reiterstüberl“ im Wirtschaftstrakt des Anwesens Feuer, welches sich rasch auf das gesamte Gebäude ausbreitete.

Angefacht durch den teilweise starken Wind, stand der Dachstuhl binnen kürzester Zeit in Vollbrand. Trotz intensiven Feuerwehreinsatzes konnte ein Übergreifen der Flamme auf den Dachstuhl des Wohntrakts nicht verhindert werden. Am Wirtschafts- und Wohntrakt entstand großer Schaden. Personen wurden nach derzeitigem Stand nicht verletzt. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich sieben Menschen im Gebäude. Durch die rechtzeitige Brandentdeckung konnten sich alle noch rechtzeitig vor den Flammen in Sicherheit bringen. Sie wurden zur Kontrolle in Linzer Krankenhäuser eingeliefert. Auch die im Wirtschaftstrakt untergebrachten Pferde konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

Die Gesamtschadenssumme kann derzeit noch nicht angegeben werden, dürfte aber mehrere 100.000 Euro betragen. Die Brandbekämpfung wurden von den Freiwilligen Feuerwehren Pürach, Luftenberg, St. Georgen an der Gusen, Lungitz, Langenstein, Schmiedgassen und Perg mit etwa 100 Mann durchgeführt. Im Verlauf des Samstages werden noch die restlichen Glutnester von der Feuerwehr lokalisiert und gelöscht.

Nach ersten Ermittlungen von Sachverständigen kann eine technische Brandursache nicht ausgeschlossen werden. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung fanden sich vorerst nicht. Da die Nachlöscharbeiten am Samstag noch andauerten, war für Sonntag eine weitere Untersuchung geplant, berichtete die Polizei-Pressestelle am Abend.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less