Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 19. August 2018, 11:59 Uhr

Linz: 28°C Ort wählen »
 
Sonntag, 19. August 2018, 11:59 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Krankheitsfall: Was Sie rechtlich beachten sollten

RIED. Arbeiterkammer und OÖNachrichten informieren heute ab 18 Uhr in der Arbeiterkammer Ried.

Krankheitsfall: Was Sie rechtlich beachten sollten

Arbeitnehmer im Krankenstand: Experten beantworten Ihre Fragen. Bild: colourbox

Wer krank wird, geht in Krankenstand. Das klingt einfach und unkompliziert. Allerdings lauern – je nach Dauer und Schwere der Erkrankung – zahlreiche Fallen, in die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer tappen können.

Was muss ich bei der Krankmeldung beachten? Wie lange bekomme ich die Entgeltfortzahlung? Welche Ansprüche habe ich bei einem Arbeitsunfall oder bei einer Berufskrankheit? Unter welchen Umständen kann ich eine Reha machen oder in Invaliditäts-Pension gehen? Über diese und viele andere Fragen informieren Experten der Arbeiterkammer Oberösterreich gemeinsam mit den OÖN bei der Veranstaltung "Vorsicht, Falle! Krankheit und Ihr gutes Recht" heute um 18 Uhr in der Arbeiterkammer Ried. Die Experten der Arbeiterkammer stehen selbstverständlich auch für Ihre Fragen zur Verfügung.

Krankheit und Ihr gutes Recht: Arbeiterkammer Ried, Dienstag, 5. Dezember, 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung unter Tel. 050/6906-4813 oder ried@akooe.at wird gebeten.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 05. Dezember 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

Im Attersee vermisster Schwimmer nach zwei Stunden gefunden

SCHÖRFLING. Eine großangelegte Suchaktion nach einem vermissten Innviertler im Attersee nahm am ...

Rechts abbiegen trotz roter Ampel: Neues Modell wird in Linz getestet

WIEN, LINZ. Am Dienstag werden Details bekannt gegeben – Experten sehen mehr Probleme als Vorteile.

Der Sturm, der nie vergessen sein wird

ST. JOHANN AM WALDE. Am 18. August 2018 ereignete sich in St.

B 127: 17-Jähriger fuhr Tesla zu Schrott

LINZ. Mit einem Tesla mehrmals überschlagen hat sich ein junger Autolenker in der Nacht auf Samstag auf ...

Mühlviertler wird Investor bei "2 Minuten 2 Millionen"

FREISTADT/WIEN. Nachhaltigkeitsprofi Martin Rohla ersetzt den Müsli-Produzenten Heinrich Prokop bei der ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS