Lade Inhalte...

Oberösterreich

Krankenschwester reanimierte bewusstlosen Buben im Freibad

Von nachirichten.at   06. Juni 2015 09:21 Uhr

Vierjähriger in Freibad reanimiert

FREISTADT. Ein Badeunfall hat sich am Freitagnachmittag in einem Freibad in St. Oswald (Bezirk Freistadt) ereignet: Ein Vierjähriger trieb plötzlich leblos unter Wasser.

Der Bub aus Sandl war mit seinen Geschwistern und seiner Mutter am Nachmittag im Freibad baden. Eine 29-jährige Krankenschwester aus Ried, die zufällig auch im Bad war, sah den Buben unter Wasser treiben. Sie konnte den bereits bewusstlosen Buben aus dem Wasser ziehen und durch Reanimationsmaßnahmen wiederbeleben. Das Kind wurde vom Notarztteam Freistadt erstversorgt und in die Linzer Frauen- und Kinderklinik gebracht. 

Vierjähriger im Freibad reanimiert

(Bild: Daniel Scharinger)

 

1  Kommentar 1  Kommentar