Lade Inhalte...

Oberösterreich

Junge Mutter beschimpft: Cobra-Polizist als Retter

Von (dmf)   19. Juli 2016 00:04 Uhr

Junge Mutter beschimpft: Cobra-Polizist als Retter
Fahrgast rastete in Zug aus.

LINZ. Fahrgast rastete in Zug völlig aus und bedrohte eine Kirchdorferin und deren vierjährigen Sohn.

Diese Zugfahrt wird Lucie Kuqi (28) aus Kirchdorf an der Krems nicht so schnell vergessen: Auf der Fahrt von Wien nach Linz mit der Westbahn rastete kürzlich ein Fahrgast aus, beschimpfte und bedrohte Kuqi und deren Sohn aufs Gröbste. Ein Cobra-Beamter in Zivil schritt ein und verhinderte Schlimmeres.

"Der Zug war voll, unser Gegenüber verhielt sich anfangs ruhig, bei Sankt Pölten explodierte der Mann von null auf hundert", schildert Kuqi den OÖN ihr traumatisches Erlebnis. Der Fahrgast, bei dem es sich um einen obdachlosen, gebürtigen Deutschen handeln soll, behauptete, der Vierjährige habe mit dem Fuß seinen Rucksack berührt. "Dann ging alles so schnell und traf mich vollkommen unvorbereitet. Jedenfalls hagelte es ausländerfeindliche Bedrohungen und Beleidigungen der übelsten Sorte", erzählt die gebürtige Tschechin, die seit vier Jahren im Kremstal wohnt. "Ich hatte Angst, drückte mein Kind an mich und wusste nicht: Was kommt als Nächstes", berichtet die Kirchdorferin. Zwei Augenzeugen bewiesen Zivilcourage und mahnten den Mann zur Ruhe. Vergebens. Der Fahrgast war nicht zu bremsen, diskutierte lautstark mit den beiden Helfern und gebärdete sich laut Augenzeugen wie wild geworden.

Da schritt ein Polizist in Zivil ein. Ein Wiener Cobra-Beamter zeigte seinen Ausweis vor und wollte die Lage beruhigen. Zunächst ohne Erfolg. Als der Deutsche weiter tobte und sogar nationalsozialistische Parolen schrie, wurde er von dem Polizisten abgeführt. Am Linzer Hauptbahnhof hatte der Spuk ein Ende und der Fahrgast wurde von der Polizei mitgenommen.

"Ich bin froh, dass sofort zwei Männer und dann der Cobra-Beamte zur Stelle waren, und möchte mich auch herzlich für die Hilfe bedanken. Aber nach dem Vorfall konnte ich zwei Nächte lang nicht schlafen", sagt Lucie Kuqi. 

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

9  Kommentare expand_more 9  Kommentare expand_less