Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Handbremse nicht angezogen - Auto rollte in Badesee

Von nachrichten.at (tn), 08. Mai 2013, 19:29 Uhr

GOLDWÖRTH. In den Goldwörther Badesee gerollt ist das Auto eines 46-Jährigen am Mittwochnachmittag. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr geborgen.

Gegen 14 Uhr parkte der Mann seinen Audi A4 direkt neben dem See, um dort baden zu gehen. Dabei legte er zwar einen Gang ein, die Handbremse zog er aber nicht an. Nach dem Aussteigen rollte das Auto in Richtung See. Der 46-Jährige versuchte noch, die Handbremse zu erreichen, schaffte es aber nicht mehr. Das Auto ging etwa zehn Meter vom Ufer entfernt unter und blieb auf dem Dach am Grund des Badesees liegen.

Der Pkw wurde von Einsatzkräften der FF Goldwörth und von Tauchern der FF Aschach aus dem Wasser gezogen.

mehr aus Oberösterreich

Proteste an Flughäfen geplant: Auch Linzer Flughafen rüstet sich

"Sie sind überall": 2024 ist ein regelrechtes Wespenjahr

Ehrenamtspreis: „Es freut einen wirklich, vorgeschlagen zu werden“

Selbsthilfegruppen für Angehörige: "Nicht nur der Alkoholiker ist krank"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

14  Kommentare
14  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
fr.meier (117 Kommentare)
am 09.05.2013 09:06

wenn ich bei meinem einen gang einlege, bewegt es sich keinen milimeter

lädt ...
melden
oberthom (3.062 Kommentare)
am 09.05.2013 08:15

war sicher gut versichert der a4 und er kann sich schon um einen neuen umsehen.
da die österreicher immer dümmer werden sollte man nur mehr automatik fahrzeuge in diesem land verkaufen.

lädt ...
melden
oeggoe (17.926 Kommentare)
am 09.05.2013 08:53

Bin mir ned sicher, ob a Kasko a ned angezogene Handbremse super findet

lädt ...
melden
oberthom (3.062 Kommentare)
am 09.05.2013 09:20

wird bezahlt, ist besser als wenn man ihn absichtlich zwei wochen in polen stehen lässt.

lädt ...
melden
Ameise (45.683 Kommentare)
am 09.05.2013 06:36

ein paar Schritte zu gehen...

lädt ...
melden
comments (515 Kommentare)
am 08.05.2013 19:58

muß man das veröffentlichen, den Schaden hat er ja schon, den Spott braucht er nicht jetzt auch noch.

lädt ...
melden
oeggoe (17.926 Kommentare)
am 08.05.2013 20:18

Als Warnung für alle Anderen, endlich den Gebrauch einer Handbremse zu kapieren!!

Durch das Ausreizen eines motors bzgl. Verbrauch ist die innere Reibung schon so gering, daß die "Motorbremse" nimmer greift.

lädt ...
melden
( Kommentare)
am 08.05.2013 20:34

sollte immer drinn sein.

lädt ...
melden
expertefueralles (18.161 Kommentare)
am 08.05.2013 20:39

lieber drin
als draußen.

lädt ...
melden
oeggoe (17.926 Kommentare)
am 09.05.2013 08:54

Obacht!

Der Weg ist das Ziel

lädt ...
melden
oeggoe (17.926 Kommentare)
am 08.05.2013 20:54

Steht in meinem Post irgendwas Anderes??

lädt ...
melden
( Kommentare)
am 09.05.2013 09:12

Mit der "inneren Reibung" hat das Gangeinlegen ohnehin nichts zu tun.

lädt ...
melden
oeggoe (17.926 Kommentare)
am 09.05.2013 16:33

Eh ned, schrieb ich auch ned!!

lädt ...
melden
( Kommentare)
am 09.05.2013 22:17

Warum stehts dann oben, schwarz auf weiß?

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen