Lade Inhalte...

Oberösterreich

Genuss-Salon: So gut schmeckt Oberösterreich

Von Karin Haas   08. November 2018 00:04 Uhr

Genuss-Salon: So gut schmeckt Oberösterreich
Auch das Kosten kommt natürlich nicht zu kurz. Es darf zugelangt werden.

LINZ. Schmankerl-Reise am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr in der Landwirtschaftskammer in Linz

Alpenkaviar aus Steyrling, Reis aus Marchtrenk und Fleisch vom Zwerg-Zebu. Der Delikatessenladen bäuerlicher Produkte öffnet kommenden Samstag, 10. November, und Sonntag, 11. November, wieder in der Landwirtschaftskammer in Linz auf der Gugl seine Pforten. Alle zwei Jahre lüftet diese Bühne des guten Geschmacks mit heuer 59 Produkten direkt vom Produzenten ihren Vorhang.

Kosten und kaufen

Geübte Besucher und Genießer des von den OÖNachrichten präsentierten Genuss-Salons Oberösterreich wissen, es ist nicht nur eine Entdeckungsreise in die Welt der Kreativität und des ehrlichen Handwerks. Es ist auch eine einzigartige Gelegenheit, mit den bäuerlichen Produzenten ins Gespräch zu kommen. Denn wenn man weiß, wo’s herkommt und wer’s macht, schmeckt es doppelt gut. So gibt es etwa Müsli-Produkte aus der großen Palette auch seltener Getreidearten, die besten Rohwürste Österreichs, Geflügel im Glas, pikante Essigzwetschken, Nuss- und Zwiebelbrot, seltene Pilze, Whiskys und Cider, alles zum Verkosten und Kaufen.

Das Begleitprogramm ist auch heuer vielfältig. Bei den sechs täglichen, halbstündigen Live-Kochshows im großen Saal der Landwirtschaftskammer Oberösterreich ist um jeweils 10.30 Uhr der Drei-Hauben-Koch Philip Rachinger vom Mühltalhof in Neufelden "in Action" zu sehen.

Aus dem Programm

Festtagsbraten – genießen wie damals, lautet um 11.15 Uhr die Devise der Seminarbäuerin Carola Neulinger. Um Germgebäck, perfekt geflochten, geht es ab 12.15 Uhr bei der Backexpertin und Buchautorin Eva-Maria Lipp. Die Köchin Viktoria Stranzinger, die Siegerin der Kochshow "Kochgiganten", zeigt um jeweils 13 Uhr ihre Tricks. In die hohe und gar nicht komplizierte Kunst des Fermentierens weiht um 14 Uhr die Ernährungswissenschaftlerin Katrin Fischer ein. Ernährungs-Referentin Romana Schneider-Lenz präsentiert, wie man auch daheim Kimchi & Co machen kann.

Shake it easy, heißt es ab 14.45 Uhr mit regionalen Cocktails der Schule Bad Leonfelden. Ein Seminarbäuerinnen-Team betreut die Kinder und zaubert mit ihnen phantasievolle Gemüseteller.

Auf der Gugl

In den Sälen der Landwirtschaftskammer, Auf der Gugl 3, 4020 Linz, Samstag, 10. November, und Sonntag, 11. November, jeweils 10 bis 18 Uhr,
Eintritt: 6 Euro Normalpreis, ermäßigt auf 5 Euro mit OÖN-card, OÖ Familienkarte, für Senioren, Studierende. Kinder bis 15 Jahre freier Eintritt. Achtung: Hunde nicht erlaubt.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less