Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 20. September 2018, 22:41 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 20. September 2018, 22:41 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Florianijünger waren bei Alarmierung bereits im Feuerwehrhaus

PICHL. Zu einem Garagenbrand musste die Feuerwehr Pichl bei Wels am Montagabend ausrücken. Als die Florianijünger alarmiert wurden, befanden sie sich bereits im Feuerwehrhaus.

Bild: FOTOKERSCHI.AT

Ein Auto ging in einer Garage eines Mehrparteienhauses in Pichl bei Wels am Montagabend in Flammen auf. In der Garage war noch ein zweites Fahrzeug geparkt, welches danach ebenfalls Feuer fing. Die Kameraden der Pichler Feuerwehr befanden sich zu dem Zeitpunkt zufällig bereits im Feuerwehrhaus, um sich auf eine Atemschutzübung vorzubereiten. Aus der Übung wurde schließlich Ernst. 

Da das Garagentor verschlossen war, mussten die Einsatzkräfte über eine Nebeneingangstür zu den Autos gelangen. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Die Bewohner konnten während des Einsatzes in ihrem Wohnungen bleiben. Der Schaden ist enorm, Personen wurden keine verletzt. 


Video: Garage ging in Flammen auf

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 19. Februar 2018 - 19:56 Uhr
Mehr Oberösterreich

Rechnungshof: Linzer Bürgermeister hat Aktenaffäre „mitverursacht“

LINZ. Wie konnte es dazu kommen, dass im Linzer Rathaus fast 2000 Strafanzeigen aufgrund von „Untätigkeit ...

Mühlviertler Schule schrieb Begrüßungsbussi vor

SAXEN. Verhaltensregeln zur richtigen Begrüßung haben an der Neuen Mittelschule Saxen (Bezirk Perg) die ...

Schülerkalender der Freiheitlichen Jugend erhitzt die Gemüter

LINZ/EFERDING. Ein Kalender, den die Freiheitliche Jugend Oberösterreich derzeit an Schüler und Lehrlinge ...

Nach mehr als drei Jahrzehnten kehrten Hallstätter Altartafeln in Kirche zurück

HALLSTATT. Vier wertvolle Tafelbilder aus dem gotischen Altar der Pfarrkirche Hallstatt, die vor über 30 ...

Stahlrohre an Maisstaude angebracht: 40.000 Euro Schaden

ST. GEORGEN IM ATTERGAU. Ein Unbekannter befestigte am 10.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS