Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 15. November 2018, 22:27 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 15. November 2018, 22:27 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Fall Leo: Gerichtstermin fand nicht statt

MITTERKIRCHEN/ORLANDO. In der Causa um den 18-jährigen Mühlviertler Leo S., dem seitens des US-Staates Florida verbotener Sex mit einer 15-Jährigen vorgeworfen wird, hat der für Freitag angesetzte Termin am Gericht von Sarasota nicht stattgefunden.

Erster Gerichtstermin im Fall Leo: Alle zittern mit

Leo S. mit Anwalt Carl Christian Thier Bild: Urban Thier & Federer/vowe

Das teilte Peter Guschelbauer, Sprecher des Außenministeriums in Wien, am Abend der APA mit. Der Verteidiger von Leo S., Carl Christian Thier, traf aber den Ankläger.

Laut den von der österreichischen Botschaft in Washington übermittelten Informationen hat der Staatsanwalt bei diesem Treffen aber nicht durchblicken lassen, ob er Anklage gegen den 18-Jährigen erheben will. "Man wartet auf die Entscheidung des Staatsanwalts. Dieser ist aber noch nicht unter Zeitdruck", sagte Guschelbauer.

Der 18-Jährige war am 30. Juli in Venice im US-Bundesstaat Florida in Sarasota County festgenommen worden, nachdem er einvernehmlichen Sex mit seiner 15-jährigen Internetbekanntschaft gehabt haben soll. Das bedeutet in Florida einen Verstoß gegen das Schutzalter von 16 Jahren. Der Bursche war zwei Wochen zuvor in die USA gereist, um dort seine Freundin zum ersten Mal persönlich zu treffen, nachdem er monatelang nur mit ihr gechattet hatte. Dem Burschen wird lüsterne bzw. anstößige Belästigung vorgeworfen - in Florida ist Sex mit Jugendlichen, die noch keine 16 sind, verboten und wird mit bis zu 15 Jahren Haft bestraft.

Wie und wann es nun weitergeht, bleibt offen. Dem Außenministerium zufolge war der für heute um 9.00 Uhr Ortszeit angesetzte Gerichtstermin der bisher einzig bekannte offizielle Termin. Der Ball liegt nun bei der Anklagebehörde.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. September 2018 - 18:35 Uhr
Mehr Oberösterreich

Reisebus kollidierte auf Traunerkreuzung mit Kleinbus

TRAUN. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Donnerstagnachmittag an der Kreuzung der B1 mit ...

Betrüger knöpften 80-jähriger Linzerin 50.000 Euro ab

LINZ. Ein unbekannter Täter gaukelte der älteren Dame vor, ihre Kinder seien in U-Haft.

25-jähriger Mann tot in Fluss entdeckt

NEUHOFEN IM INNKREIS. Eine Leiche wurde am Donnerstag in einem kleinen Nebenfluss in Neuhofen im Innkreis, ...

19-Jährige konnte Sex-Täter entkommen

LINZ. In Linz nahe der Universität ist am Mittwochabend eine junge Frau von einem unbekannten Mann ...

Pkw in Garten geschleudert

GRIESKIRCHEN. Ein 36-Jähriger nahm einem Kastenwagen die Vorfahrt und wurde durch den Aufprall in einen ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS