Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 22. Juli 2018, 00:57 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Sonntag, 22. Juli 2018, 00:57 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

FF St. Martin: Weltrekord und Weltmeister

Die Freiwillige Feuerwehr St. Martin im Mühlkreis holte heute bei der Feuerwehr-Weltmeisterschaft in Kärnten den Titel und stellte dabei sogar einen Weltrekord auf.

Feuerwehr-WM FF St. Martin im Mühlkreis

Bild: FF St. Martin

Die oberösterreichischen Feuerwehren machten sich den Weltmeister unter sich aus: St. Martin im Mühlkreis (Bezirk Rohrbach) krönte sich heute bei der Feuerwehr-WM in Villach zum Weltmeister und stellte bei der Löschangriffszeit mit 28,16 Sekunden sogar einen neuen Weltrekord auf.

Silber ging an die Stillfüssinger aus der Gemeinde Waizenkirchen (Bezirk Grieskirchen). Und die Wettkampfgruppe für Feuerwehrsport aus Frankenburg (Bezirk Vöcklabruck) fixierte in ihrer Disziplin „Löschangriff“ Bronze.

Nicht mehr aus dem Feiern heraus kommen wird vermutlich der frisch gebackene Weltmeister Bernhard Willnauer: Der Wassertrupp-Mann aus St. Martin wurde am Vorabend des WM-Bewerbs Vater eines Sohnes und war noch über Nacht zuhause.

Kommentare anzeigen »
Artikel René Jo. Laglstorfer 14. Juli 2017 - 18:28 Uhr
Mehr Oberösterreich

Burg Clam: "Das ist der schönste Platz der Erde"

KLAM. Wer einmal ein Konzert auf Burg Clam erlebt hat, singt ein Hohelied auf diesen Ort – Burgherr ...

Oberösterreicher beim Bergsteigen tödlich abgestürzt

KAPRUN. Ein Oberösterreicher ist am Samstagvormittag in Kaprun im Salzburger Pinzgau bei einer Bergtour ...

18-jähriger Motorradfahrer von Lkw-Anhänger überrollt

LINZ. Zu einem schweren Unfall ist es am Freitagnachmittag auf der Freistädterstraße in Urfahr gekommen.

Cobra-Einsatz in Linz: Mann verletzte Lebensgefährtin und deren Sohn

LINZ. Ein 44-jähriger Mann hat am Freitagabend seine Lebensgefährtin in Linz verletzt und deren Sohn mit ...

Linzer Pflasterspektakel geht heute ins Finale

LINZ. Von 14 bis 22 Uhr zeigen Künstler ihr Können.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS