Nach zweieinhalb Stunden konnte die Fahrt fortgesetzt werden.    Bild: www.laumat.at/Lauber