Lade Inhalte...

Oberösterreich

Brand: Nachbar rettete Bursch mittels Leiter

01. Oktober 2018 00:04 Uhr

Brand: Nachbar rettete Bursch mittels Leiter
Feuerwehr hatte viel zu tun.

FELDKIRCHEN/MATTIGHOFEN. Ein Nachbar rettete Samstag Mittag einen 19-Jährigen aus dem ersten Stock eines Wohnhauses in Feldkirchen bei Mattighofen – nachdem ein defekter Wäschetrockner im Erdgeschoß in Brand geraten und das Haus bereits stark verraucht war.

Der Bursch, der alleine zu Hause war, konnte nicht mehr via Stiegenhaus flüchten und verständigte mittels Handy einen Nachbarn.

Dieser eilte mit einer Leiter zu Hilfe, der 19-Jährige konnte so an der Außenseite des Hauses absteigen. Fünf Feuerwehren rückten mit 64 Mann an: Der Brand hatte sich bereits durch eine Holztramdecke in den oberen Stock ausgebreitet.

"Wir haben die betroffenen Teile freigelegt. Es gibt keine Verletzten. Das Haus wurde aber stark verraucht, der Sachschaden ist beträchtlich", sagte Feldkirchens Feuerwehrkommandant Hermann Strasshofer.

Das Haus ist laut Polizei bis auf weiteres nicht bewohnbar.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less