Lade Inhalte...

Oberösterreich

Auto von Alkolenkerin bei Verkehrsunfall „aufgeschlitzt“

Von nachrichten.at   12. Oktober 2018 07:45 Uhr

Die Polizei nachts im Einsatz.

VÖCKLABRUCK. Eine 27-jährige Frau aus dem Bezirk Vöcklabruck setzte sich am Donnerstagabend hinter das Steuer ihres Pkw, obwohl sie zuvor über den Durst getrunken hatte. 

Die Frau war am Donnerstag gegen 21.20 Uhr mit ihrem Pkw in Vöcklabruck auf der Bundesstraße 1 in Richtung Attnang-Puchheim unterwegs. Etwa auf Höhe der Vöcklabrucker Freikirche kam sie rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen abgestellten Lkw.

Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Pkw im Bereich der rechten Fahrzeugseite stark beschädigt und laut Polizei „bis zur hinteren Fahrzeugtüre aufgeschlitzt“.

Wie durch ein Wunder blieb die 27-Jährige bei dem Verkehrsunfall unverletzt. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv und ergab einen Wert von 1,24 Promille.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less