Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 20. Februar 2019, 10:58 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 20. Februar 2019, 10:58 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Auto gegen Lastwagen: Drei Schwerverletzte

HOFKIRCHEN. Drei Personen sind bei dem Zusammenstoß eines Pkws mit einem Lastwagen am Dienstagmorgen im Mühlviertel schwer verletzt worden.

Unfall Hofkirchen

Großeinsatz in Hofkirchen Bild: Feuerwehr

Zu dem Unfall ist es um etwa 6:15 Uhr im Gemeindegebiet von Hofkirchen im Mühlkreis (Bezirk Rohrbach) gekommen. Ein 18-jähriger Pfarrkirchner hat auf der regennassen, ansteigenden Waldweg-Landesstraße die Kontrolle über seinen Wagen verloren. In einer Rechtskurve kam sein Pkw ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und krachte gegen einen entgegenkommenden Lastwagen, der von einem 47-Jährigen gelenkt wurde.

Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Lastwagen von der Straße geschleudert. Der Lenker und seine 22-jährige Tochter konnten sich nicht mehr selbst aus dem Wrack befreien. Die beiden Schwerverletzten wurden von der Feuerwehr mittels Bergegerät aus dem Fahrzeug geschnitten. 

Der Lastwagenfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber C 10 ins UKH Linz gebracht. Seine Tochter kam mit Notarztbegleitung in das LKH Rohrbach, ebenso der 18-jährige Pkw-Lenker. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 18. November 2014 - 18:13 Uhr
Mehr Oberösterreich

Polizisten befreiten 21-Jährigen aus versunkenem Auto

UNTERWEITERSDORF. Ein 21-Jähriger ist Mittwochfrüh in Unterweitersdorf (Bezirk Urfahr-Umgebung) mit seinem ...

Großbrand in Innviertler Firma

RAAB. Zwölf Feuerwehren standen in der Nacht auf Mittwoch bei einem Großbrand einer Halle eines ...

Sie tauschte das Kopftuch gegen den Feuerwehrhelm

WILHERING. Vor drei Jahren flüchtete die Afghanin Nargis Gholami (17) nach Österreich, jetzt steht sie ...

"Endlich Schluss mit der Feriendebatte"

WIEN, LINZ. Oberösterreich startet mit den Herbstferien 2020.

Der Streit ums Hitlerhaus geht weiter

BRAUNAU/WIEN. Der Rechtsstreit um die Entschädigungssumme für das Geburtshaus Hitlers in Braunau zwischen ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS