Lade Inhalte...

Faszination Heimat

Zu Besuch beim letzten Wachszieher

05. Dezember 2020 00:05 Uhr

Gerhard Wimmer vom Unterlehner-Hof in Waldhausen beherrscht noch die Kunst des Wachsziehens. Das alte Handwerk wurde in seiner Familie von Generation zu Generation weitergegeben.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Er ist gar nicht so leicht zu finden und man muss sich schon die Mühe machen, ein paar scharfe Kurven zu überwinden, um zum Unterlehner-Hof in Waldhausen zu gelangen. Doch dort wird man bei schönem Wetter nicht nur mit einer sensationellen Aussicht auf die sanften Hügel des Mühlviertels belohnt, sondern auch noch mit einem herrlichen Duft nach frischem Wachs.