Lade Inhalte...

Faszination Heimat

St. Florians singende Knaben

Von Helmut Atteneder  02. Oktober 2021 00:04 Uhr

Seit 950 Jahren wird in St. Florian knabenhaft schön gesungen. Heute sind die Sängerknaben längst ein singender Exportschlager Oberösterreichs.

  • Lesedauer etwa 4 Min
Sie singen "Kuckuck ruft’s aus dem Wald". Sie singen das "Locus Iste" von Anton Bruckner. Und sie treten als Solisten an großen Opernhäusern auf. Egal, was die St. Florianer Sängerknaben singen, es bewegt die Menschen, die den Knaben im Alter von 10 bis 14 Jahren in ihren traditionellen Matrosen-Uniformen zuhören. Es rührt sie mitunter zu Tränen.