Lade Inhalte...

Oberösterreich

87-Jähriger verursachte Unfall: Drei Verletzte

Von nachrichten.at   11. September 2019 20:41 Uhr

Von den insgesamt fünf Unfallbeteiligten wurden drei leicht verletzt.

THALHEIM BEI WELS. Weil er einen bevorrangten Pkw übersah, verursachte ein 87-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Wels-Land am Mittwochnachmittag einen Verkehrsunfall mit drei Verletzten.

Der 87-Jährige fuhr auf der B138 aus Wels kommend Richtung Sattledt. Zur gleichen Zeit fuhr ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen mit seinem Pkw in die Gegenrichtung. Im Gemeindegebiet von Thalheim bei Wels, auf Höhe der Feuerwehr Am Thalbach, wollte der 87-Jährige vom Abbiegestreifen nach links Richtung Abfallzentrum Thalheim einbiegen. Beim Einfahren in die Zufahrtstraße übersah er den entgegenkommenden und bevorrangten Pkw des 35-Jährigen.

OÖN-TV: Wieder Unfall durch betagten Lenker

Es kam zu einem nahezu frontalen Zusammenstoß, bei dem beide Fahrzeuge zum angrenzenden Straßenrand geschleudert wurden und dort zum Stillstand kamen. Von den insgesamt fünf Unfallbeteiligten wurden der 87-Jährige unbestimmten Grades, seine 77-jährige Beifahrerin und der 35-Jährige leicht verletzt. Sie mussten ins Klinikum Wels eingeliefert werden. Die B138 war während der Unfallaufnahme für etwa eine Stunde erschwert passierbar.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

53  Kommentare expand_more 53  Kommentare expand_less