Lade Inhalte...

Oberösterreich

81-Jähriger fuhr mit dem Auto von Großbritannien bis Österreich

Von nachrichten.at   14. Mai 2022 14:13 Uhr

THEMENBILD: AUTOBAHN /GEISTERFAHRER/VERKEHR
(Symbolfoto)

PICHL. Der Mann war auf der A8 in Pichl bei Wels mitten in der Nacht als Geisterfahrer unterwegs.

Eine Polizeistreife fuhr am Samstag gegen 2:05 Uhr bei der Ausfahrt Pichl bei Wels von der A8 ab. Dabei kam ihnen ein 81-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land mit seinem Pkw als Geisterfahrer entgegen. Die Beamten konnten den Mann noch vor der zu diesem Zeitpunkt durch Lkw schon sehr stark befahrenen A8 stoppen. Der 81-Jährige wirkte sehr übermüdet.

Er gab an, von Großbritannien bis Österreich gefahren zu sein, ein Alkovortest ergab einen Wert von 0,0 Promille Alkoholgehalt. Dem 81-Jährigen wurde der Führerschein abgenommen, er wird angezeigt.

38  Kommentare 38  Kommentare