Lade Inhalte...

Bezahlte Anzeige

Qualität hat ihren Ursprung

13. November 2020

Nachvollziehbarkeit mit dem AMA-Gütesiegel

Seit dem Jahr 1992 ist die AMA vom Gesetzgeber beauftragt, Richtlinien für die Landwirtschaft zu erstellen. Dazu gehört auch die Nachvollziehbarkeit der Herkunft von Lebensmitteln. Die Bedeutung der Herkunft war immer schon groß, hat aber heuer zusätzliches Gewicht bekommen. Deshalb gilt, ohne Wenn und Aber: Das rot-weiss-rote AMA-Gütesiegel garantiert nachvollziehbare Herkunft aus Österreich.

Also vollziehen wir mal am Beispiel der Milch nach. Vor dem Melken kommt das Fressen. Das garantiert gentechnikfreie Tierfutter dafür stammt hauptsächlich vom eigenen Betrieb.
Dann werden die Kühe zwei Mal am Tag gemolken und die Milch wird unverzüglich in einen Tank gepumpt und auf 4°C gekühlt. Normalerweise im zwei-Tages-Rhythmus, und manchmal auch täglich, holt die Molkerei die Milch ab. Schon bei dieser Übernahme erfolgt eine erste Qualitätskontrolle. Unter anderem werden vom Milchwagen die abgepumpte Menge und die Temperatur der Milch gespeichert. Damit bei eventuellen Qualitätsmängeln die beanstandete Milchmenge separiert werden kann.

Angekommen bei der Molkerei, wird die Milch im Labor auf Schadstoffe geprüft, getestet, ob sie allen Hygiene- und Qualitätsstandards entspricht – und dann weiterverarbeitet. Zu Trinkmilch, Joghurt, Topfen, Butter, Käse … Weil aber die Kontrollen vor der Verarbeitung stattfinden, können Qualitätsmängel sofort erkannt und lokalisiert werden, nicht „kuhgenau“, aber immerhin „sammelwagengenau“.

Zudem werden die Höfe von Milchbauern im AMA-Gütesiegelprogramm zumindest alle vier Jahre kontrolliert. Sollten Probleme festgestellt werden, gibt es zeitnah eine Nachkontrolle um sicherzugehen, dass die Milchviehhaltung in Ordnung ist, dass es den Tieren wirklich gut geht.
Da also nahezu alle heimischen Milchviehbetriebe beim AMA-Gutesiegel-Programm teilnehmen, ist die ausgezeichnete Qualität der Milchprodukte absolut nachvollziehbar. Die Herkunft sowieso.

AMA
AMA-Gütesiegel
AMA-Biosiegel
Lebensmittelmanufakturen
Gastronomie
Kontakt
Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH.
Dresdner Straße 68a
1200 Wien
Tel.: +43 (0) 50 3151-0
E-Mail: office@amainfo.at
Web: www.amainfo.at

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.