Lade Inhalte...

Bezahlte Anzeige

Kind krank: Wo bin ich richtig?

28. Oktober 2020

An wen soll ich mich wenden? Das ist bei gesundheitlichen Problemen nicht immer ganz klar. Hausarzt? Facharzt? Spitalsambulanz? Oder ist vielleicht gar kein Arzt notwendig? Informieren Sie sich jetzt unter wobinichrichtig.at!

Das Gesundheitssystem in Oberösterreich ist dicht ausgebaut. Es steht rund 1,5 Millionen Menschen zur Verfügung und kümmert sich um einfache Anfragen ebenso wie um schwere Erkrankungen. Die Gesundheitsversorgung funktioniert dann am besten, wenn Patientinnen und Patienten an der richtigen Stelle betreut werden und der persönliche Kontakt zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Gesundheitssystems gelingt.

Nicht immer zum Arzt

Wer Hilfe an der richtigen Stelle sucht, erspart sich jede Menge Stress, unnötige Wege, Wartezeiten und womöglich auch Kosten. Außerdem bleibt dem Gesundheitspersonal mehr Zeit für seine Patienten. Nicht immer braucht man einen Arzt: Viele kleinere Beschwerden lassen sich durch eigenes Handeln lösen oder verschwinden von selbst wieder.  

Hilfe im Internet

Zuerst lohnt sich ein Blick auf wobinichrichtig.at: Zwölf häufige Beschwerdebilder sind dort kurz und verständlich erklärt, z. B. Kreuzweh, Ohrenschmerzen, Hautausschläge, Insektenstiche, Fieber etc. und außerdem häufige Symptome bei Kindern. Es gibt – als Text und Video – konkrete Tipps zur Selbsthilfe und man erfährt, wann vielleicht doch ärztliche Hilfe notwendig sein könnte. Das Informationsangebot wurde gemeinsam mit Ärzten und Krankenpflegepersonal entwickelt. 

Häufige Beschwerden: So helfe ich mir!

Augenbeschwerden

Erbrechen bei Kleinkindern
Erkältung / grippaler Infekt
Husten
weitere Beschwerden

Partner der Initiative

Für die Initiative „Gesund werden: Wo bin ich richtig?“ arbeiten die größten Partner des oberösterreichischen Gesundheitswesens
zusammen: Land Oberösterreich, Österreichische Gesundheitskasse und die Sozialversicherungsträger in OÖ, Oberösterreichische Gesundheitsholding, Oö. Ordensspitäler, Rotes Kreuz Oberösterreich, Ärztekammer für Oberösterreich und die FH Gesundheitsberufe OÖ.

Wo bin ich richtig?

  • Tipps bei Beschwerden: wobinichrichtig.at
  • Telefonische Gesundheitsberatung 1450
  • Hausarzt oder Hausärztlicher Notdienst Telefon 141
  • Mit Termin: Facharzt
  • Nur im Notfall: Notruf 144 oder Akutambulanz

Eine Initiative der Partner im oberösterreichischen Gesundheitswesen. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.