Lade Inhalte...

75 Jahre OÖN

"Auf dich werden s' grad warten"

13. November 2020 18:48 Uhr

Sein Traum vom Erfinder, mit dem er einst die HTL in Vöcklabruck besuchte, erfüllte sich für Franzobel als Schriftsteller. Ein Gespräch über oberösterreichische Sturschädel, Kultur-Brachen, Volkslieder und herausragende Kulinarik.

  • Lesedauer etwa 8 Min
Die selbstlose Liebe seiner Eltern. Das Sturköpfige der Landbevölkerung. Die eigentümliche Mischung aus Hedonismus und Selbstausbeutung. Die Bauernschläue. All diese Prägungen habe der Schriftsteller Franzobel, alias Franz Stefan Griebl, während seines Aufwachsens im Hausruckviertel erfahren. Hier öffnet er seine persönliche Heimatkunde.