Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 16. Juli 2018, 16:40 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Montag, 16. Juli 2018, 16:40 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

69-Jährige starb bei Frontalkollision

NAARN. Tragischer Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Naarn: Marianne H., eine 69-jährige Pensionistin aus St. Georgen/Gusen, war mit ihrem Auto auf der B3 unterwegs, als sie auf die Gegenfahrbahn geriet und frontal mit einem entgegenkommenden Lkw zusammenstieß.

Ihr Auto wurde in einen Graben geschleudert, der Sattelzug schlitterte über die Böschung in ein Maisfeld und kam nach 40 Metern zum Stehen. Marianne H. starb noch an der Unfallstelle. Der Lenker des Lkw, ein 55-jähriger Ungar, blieb unverletzt.

Der Ehemann der Verstorbenen wurde vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut, ebenso die Einsatzkräfte. In St. Georgen an der Gusen herrscht Trauer. "Sie war eine liebenswerte Frau, die auch wegen ihres gemeinnützigen Engagements beliebt war", sagt Amtsleiter Peter Plank. "Vor allem im Gesangsverein war sie seit langem sehr aktiv." (wal)

Kommentare anzeigen »
Artikel 12. August 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

Hühnerhalterin in Oberösterreich vor Höchstgericht abgeblitzt

WIEN/LINZ. Eine Hühnerhalterin in einem Wohngebiet in Oberösterreich ist vor dem Verwaltungsgerichtshof ...

„Wer das Leben von anderen aufs Spiel setzt, ist in höchstem Maße verantwortungslos“

LINZ. Die häufigste Unfallursache im Straßenverkehr sind Ablenkungen durch das Smartphone und durch andere ...

Stromprobleme im Linzer Osten wieder behoben

LINZ. Seit dem späten Vormittag hat die Linz AG technische Probleme mit einer 30 KV-Leitung im ...

Bei Autounfall in Lambach: Notarzthubschrauber im Einsatz

LAMBACH. Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem LKW ereignete sich am heutigen ...

Radfahrer übersehen: ein Schwerverletzter

VÖCKLAMARKT. Ein 20-jähriger Autofahrer übersah Montagmorgen in Vöcklamarkt beim Einbiegen einen ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS