Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 21. August 2018, 11:59 Uhr

Linz: 27°C Ort wählen »
 
Dienstag, 21. August 2018, 11:59 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

60.000 Narzissen werden zum Hasen

LINZ / BAD AUSSEE. OÖN präsentieren "Linz erblüht" – Wählen Sie die Narzissenkönigin

60.000 Narzissen werden zum Hasen

Prächtiges vom Narzissenfest im Ausseerland Bild: APA/BARBARA GINDL

Einen Vorgeschmack auf das Narzissenfest im Ausseerland kann man diesen Freitag und Samstag in der Linzer Innenstadt genießen. Der Narzissenfest-Verein aus dem steirischen Salzkammergut, wo vom 31. Mai bis 3. Juni das Narzissenfest stattfindet, kommt am Freitag mit 60.000 Narzissen und einem riesigen Drahtgestell zu "Linz erblüht" in die Linzer Innenstadt.

Ab Freitag, 10 Uhr, kann jeder unter Anleitung der Ausseer Fachleute das Gestell mit den weiß blühenden Narzissen schmücken, bis schließlich eine Figur entsteht. Samstagmittag wird es so weit sein, aus dem Drahtgeflecht und den Blumen aus dem Ausseerland wird ein Hase entstanden sein. Dieser Blumenhase bleibt bis Samstagabend auf dem Taubenmarkt als Fotomotiv.

Auf dem von den OÖNachrichten präsentierten Linzer City-Fest "Linz erblüht" wird die Landstraßen-Fußgeherzone diesen Freitag und Samstag zum farbenfrohen Zentrum. An 50 Ständen gibt es entlang der Landstraße und am Martin-Luther-Platz Vielfältiges zum Thema blühende Natur. Der Pflanzen- und Raritätenmarkt auf dem Martin-Luther-Platz wird nicht nur das Herz von Gartenfreunden erfreuen. Einblick in einen ganz besonderen Garten gibt es am Freitag und Samstag: jeweils um 14, 15 und 16 Uhr gibt es Führungen durch den privaten Garten des Bischofshofs.

OÖN-Leser können zudem mitbestimmen, wer Königin des Narzissenfestes in Bad Aussee vom 31. Mai bis 3. Juni wird. Wählen Sie im Internet ihre Favoritin unter nachrichten.at/narzissenfest

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 17. Mai 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

Rennradfahrer in Weyer tödlich verunglückt

WEYER. Bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus kam ein Rennradfahrer am Montagnachmittag in Weyer ...

Hooligan-Krawalle: "Wie ein Tsunami"

LINZ. Lokalbesitzer Angelo La Ruffa musste zusehen, wie sein Gastgarten zerstört wurde

"In meinem Leben war immer etwas los"

LINZ. Llewellyn Kast arbeitete lange in Buenos Aires. Heute lebt der 92-Jährige mit Frau Cristina im ...

38-Jähriger starb nach schwerem Unfall auf berüchtigter Kreuzung

SCHIEDLBERG. Auf der Kreuzung in der Gemeinde Schiedlberg kamen bereits sieben Menschen ums Leben.

„Die letzte Furche ist oft entscheidend“

Pflüger-Landessieger Bernhard Esterbauer möchte 2019 Weltmeister werden
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS