Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

59-Jährige auf A1 im Attergau tödlich verunglückt

Von nachrichten.at, 07. Juli 2024, 11:25 Uhr
Tödlicher Verkehrsunfall auf Rastplatz Straß
Bild: C. Stoxreiter

STRASS IM ATTERGAU. Eine 59-Jährige aus dem Bezirk Gmunden ist Sonntagfrüh auf der A1 bei Straß im Attergau (Bezirk Vöcklabruck) tödlich verunglückt.

Sie war aus ungeklärter Ursache mit ihrem Kastenwagen gegen eine Leitschiene und eine Hinweistafel geprallt. Das Auto wurde daraufhin auf Höhe der Parkplatzeinfahrt zum Rastplatz Straß in eine Wiese und gegen eine Böschung geschleudert und überschlug sich, berichtete die Polizei. Für die Lenkerin kam jede Hilfe zu spät.

Bildergalerie: Tödlicher Verkehrsunfall auf Rastplatz Straß

Tödlicher Verkehrsunfall auf Rastplatz Straß
(Foto: C. Stoxreiter) Bild 1/9
Galerie ansehen

Die Bergung erfolgte durch die Feuerwehren Oberwang, Innerschwand und St. Georgen, die insgesamt mit acht Fahrzeugen und 36 Mann im Einsatz waren.

mehr aus Oberösterreich

Zahnbehandlung per Handy-App: Firma verurteilt

Raubüberfall auf Swarovski-Filiale in der Linzer Innenstadt

Schwerer Motorradunfall am Almsee: Ein Schwerverletzter

Toter im Attersee: Obduktionsergebnis liegt vor

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen