Lade Inhalte...

Oberösterreich

54-Jähriger bei Forstarbeiten schwer verletzt

Von nachrichten.at   05. Dezember 2020 12:45 Uhr

Forstarbeit
(Symbolbild)

FISCHLHAM. Bei Holzarbeiten wurde ein 54-Jähriger von einem Baum getroffen und verletzte sich schwer.

Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land führte am heutigen Samstag ab 7 Uhr alleine Holzarbeiten am Hang der Traunleiten in Fischlham durch. 

Als er gegen 7:30 Uhr einen hängengebliebenen Baum aufarbeiten wollte, schnellte dieser nach Schneidarbeiten seitlich weg und traf ihn am Körper. Der 54-Jährige wurde dabei schwer verletzt, konnte sich mit letzter Kraft noch zu seinem Pkw schleppen und veranlasste die Verständigung der Rettungskette. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Wels eingeliefert.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less