Lade Inhalte...

Oberösterreich

4000 Gartenzwerge wandern ins Winterquartier

21. Oktober 2019 00:04 Uhr

4000 Gartenzwerge wandern ins Winterquartier
Helga Eidenhammer hat über 5000 Zwerge, fast die Hälfte davon übersiedelt ins Winterquartier.

PFAFFSTÄTT. Helga Eidenhammer, bekannt als Zwergerl-Helga, schrubbt ihre Zwerge mit Bürsten und packt sie in Container.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Wenn im Oktober die Sonne scheint, ist Zwergerl-Helga "drawig". Die gut 4000 Gartenzwerge, die die Fassade, das Dach und die Einfahrt ihres Hauses zieren, werden ins Winterquartier übersiedelt. "Es schaut schon ein Ende heraus", sagt Helga Eidenhammer.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper