Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 20. März 2019, 01:52 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 20. März 2019, 01:52 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

37-jährige Welserin vermutlich mit brennbarer Substanz überschüttet

WELS. Ein dramatischer Zwischenfall hat sich Freitag kurz nach Mitternacht in Wels ereignet. Eine 37-jährige Welserin wurde von zwei unbekannten Männern mit einer vermutlich brennbaren Substanz überschüttet.

(Symbolfoto) Bild: Matthias Lauber

Die Männer tauchten gegen 0:40 Uhr mit einer gefüllten Plastikflasche vor einem Welser Wohnhaus auf und schütteten etwa die Hälfte des Inhaltes auf die Frau. Im Anschluss ergriffen die unbekannten Männer die Flucht. Das Opfer rief daraufhin eine Freundin an, die schließlich die Einsatzkräfte verständigte.

Eine Fahndung nach den Tätern verlief vorerst negativ. Um welche Substanz es sich im Detail gehandelt haben könnte, ist zurzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Die 37-jährige Frau erlitt einen Schock. Sie wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und in das Klinikum Wels gebracht.

Video: 37-Jährige in Wels mit Flüssigkeit attakiert

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 15. März 2019 - 11:06 Uhr
Mehr Oberösterreich

Eine Idee erobert von Linz aus die Welt

LINZ/PARIS. Technologie von Linzer Start-up kann schädliche Partikel in der Luft überall bestimmen.

Heute - am Welttag des Glücks - fängt der Frühling an

Mit den Temperaturen steigt auch die Lebenslust. Der Großteil der Österreicher ist aktuell "glücklich".

Handy kann künftig den Führerschein ersetzen

WIEN. Über das neue Online-Behördenportal "oesterreich.gv.at" können nun Geburtsurkunden und E-Cards ...

Ausmisten wie ein Profi

Andrea Auer ist Ordnungsberaterin und hilft Menschen dabei, sich von Dingen zu trennen.

Dem Leben des Kaisers auf der Spur

Heute startet in Wels eine sehenswerte Ausstellung über „Kaiser Maximilian I.“
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS