Lade Inhalte...

Oberösterreich

33. Linzer Pflasterspektakel endete mit Besucherrekord

Von nachrichten.at   21. Juli 2019 11:19 Uhr

Bunt, schräg, schrill: Eindrücke vom Pflasterspektakel

Bildergalerie ansehen

Bild 1/69 Bildergalerie: Bunt, schräg, schrill: Eindrücke vom Pflasterspektakel

LINZ. Auch dank eines Publikumsrekords von 270.000 Besuchern fand die 33. Ausgabe des Linzer Pflasterspektakels am gestrigen Samstag ein würdiges Ende.

Bei bestem Wetter lockte das Pflasterspektakel in den vergangenen drei Tagen mit 270.000 Besuchern so viele Gäste wie noch nie zuvor in die Linzer Innenstadt. Auch die Dichte des Programms war rekordverdächtig: Insgesamt 115 ArtistInnen unterhielten das Publikum mit bis zu 300 Auftritten täglich. Die Bandbreite reichte von Akrobatik, Jonglage und Tanz über Musik aller Art bis zu Figurentheater, Clownerie und Comedy. 

Die von den OÖN präsentierten Kaleidoskopnächte erfreuten sich großer Beliebtheit. Im Spektakelzelt auf dem Pfarrplatz zeigten Künstler aller Genres das Beste aus ihren Programmen. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von Linz als Kulturhauptstadt Europas wurde die französische Künstlergruppe „Kolektif Alambik“, die bereits im Jahr 2009 zu Gast war, eingeladen. Sie beleuchtete mit stimmungsvollen Projektionen die Fassaden des Kunstuni-Innenhofs.

Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer zeigte sich sehr erfreut über den sommerlichen Kulturhöhepunkt: „Das Pflasterspektakel ist ein Magnet für Publikum und KünstlerInnen. Ein einzigartiges Kulturangebot bei freiem Eintritt, das schlichtweg begeistert.“

Die Veranstalter ziehen eine positive Bilanz. In Zusammenarbeit mit Polizei, Rettungsdiensten und Feuerwehr sowie den verschiedenen Servicestellen des Magistrats ging das Festival reibungslos über die Bühne. Einen Termin für die Ausgabe im nächsten Jahr gibt es bereits: Von 23. bis 25. Juli 2020 wird Linz abermals zum Zentrum für internationale Straßenkunst.

Mehr zum Linzer Pflasterspektakel lesen Sie hier.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

15  Kommentare expand_more 15  Kommentare expand_less