Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 11. Dezember 2018, 02:53 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Dienstag, 11. Dezember 2018, 02:53 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

3 Fragen an ... Rudolf Kolbe

Der 52-jährige Schwertberger ist Präsident der Kammer der Architekten und Ingenieurskonsulenten und gilt als Initiator des „Linzer Auges“.

Rudolf Kolbe

Rudolf Kolbe Bild: Weihbold

OÖN: Mit welchem Gefühl haben Sie die Bergungsaktion in Urfahr verfolgt?

Kolbe: Dass es mir keine übertriebenen Hochgefühle entlockt hat, ist ja wohl klar!

OÖN: Im Vorjahr haben Sie sich in einem Interview für die Hochwassersicherheit der Plattform verbürgt – und jetzt das?

Kolbe: Mir wurde von Fachleuten mehrfach versichert, dass das „Auge“ selbst ein Jahrhundert-Hochwasser überstehen würde. Was passiert ist, ist mir ein Rätsel, vielleicht wurde es von irgend etwas gerammt. Wir können uns seitens der Kammer nicht vorwerfen, wir hätten etwas falsch gemacht. Dass die Ausführung letztlich so war, wie sie war, hat nicht die Kammer zu verantworten.

OÖN: Was wird jetzt mit dem „Linzer Auge“ geschehen?

Kolbe: Ich glaube nicht, dass wir es noch einmal zurückbringen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 05. Juni 2010 - 00:04 Uhr
Mehr Oberösterreich

Tödlicher Messerstich im Kinderzimmer

STEYR. Der Freund des Opfers, ein flüchtiger afghanischer Asylwerber, ist dringend tatverdächtig.

Polizei-Chef über Afghanen im Land: "Ja, wir haben hier ein Problem"

LINZ/STEYR/WIEN. Zahl der Messerattacken ist in Österreich binnen zehn Jahren um 300 Prozent gestiegen.

Wie aus Schachteln und Papier Kunstwerke werden

GMUNDEN. Handwerkskunst lockt zum Schlösser Advent an den Traunsee.

Auch beim Internet sollen Eltern Vorbild sein

LINZ. 39 Prozent der Eltern sehen das Internet als Risiko für Kinder – neue Kampagne gibt Tipps zum ...

„Mir geht’s gut, jetzt gebe ich was zurück“

Siegfried Holzer arbeitet als Freiwilliger beim Rotkreuz-Markt in Perg.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS