Lade Inhalte...

Oberösterreich

28 Grad im Innviertel: Ranshofen war Europas Hitzepol

Von nachrichten.at   24. April 2019

Bildergalerie ansehen

Bild 1/260 Bildergalerie: Leserfotos: So schön ist Oberösterreich im Frühling

BRAUNAU. Badewetter im April! Temperaturen wie im Hochsommer wurden heute an den Messstationen im Innviertel aufgezeichnet. Auch am Donnerstag bleibt es sommerlich warm, zum Wochenende hin stellte sich das Wetter um.

Strahlender Sonnenschein, blauer Himmel, Temperaturen jenseits der 25 Grad Marke: Die letzten April-Tage fühlen sich wie Sommer an. Im Braunauer Ortsteil Ranshofen sind am Mittwoch gar 28,1 Grad gemessen worden, berichteten die Wetterexperten beim ORF-Radio Ö3.

Damit war die 2300-Einwohner Ortschaft am Inn Europas Hitzepol, nirgends auf dem Kontinent wurden höhere Temperaturen gemessen – auch nicht in Spanien oder Italien. 

 

Ob damit der Zenit der heurigen April-Temperaturen schon erreicht ist? Gut möglich, dass es am Donnerstag noch eine Steigerung gibt. Wieder scheint häufig die Sonne, es ziehen nur ein paar harmlose hohe Wolken durch.

Allerdings liegt laut Meteorologen Saharastaub in der Luft, der den Sonnenschein etwas dämpfen kann. Dazu weht mäßiger bis lebhafter, in den Föhnregionen teils starker Wind aus Süd bis Südost. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 9 und 13 Grad, die Höchstwerte erreichen laut ZAMG 23 bis 28 Grad.

Am Wochenende stellte sich das Wetter um

Auch zum Ende der Arbeitswoche wird es noch einmal warm, bevor sich das Wetter am Wochenende umstellt. Am Freitag ist es zunächst föhnig und neben hohen Wolken oft sonnig. Allerdings breiten sich am Nachmittag und Abend von Westen her dichte Wolken aus, Regenschauer werden zunächst im Innviertel und im Bergland häufiger. Der Wind dreht auf West und kann stark auffrischen. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 10 und 14 Grad, die Höchstwerte erreichen 22 bis 26 Grad.

Spätestens in der Nacht auf Samstag erreicht eine Kaltfront Oberösterreich, die den von der Landwirtschaft lang ersehnten Regen bringt. Zudem kühlt es deutlich ab, die Höchstwerte erreichen nur noch 16 Grad. 

Das Wetter auf nachrichten.at: Hier geht's zur detaillierten Prognose für Ihre Region

Video: Die Wetterprognose für die kommenden Tage

So schön ist der Frühling in Oberösterreich

Das Traumwetter der vergangenen Tage haben viele Landsleute in der Natur genossen – Hunderte OÖN-Leser sind dem Aufruf der Online-Redaktion gefolgt und haben uns ihre schönsten Frühlingsbilder gezeigt, sei es von der Wanderung am Sonnstein oder vom Spaziergang am Almsee, vom rosaroten Blütenmeer oder von der ersten Ausfahrt mit dem Motorrad.

Wie haben Sie die ersten Sommertage des Jahres 2019 verbracht? Schicken Sie uns Ihre Bilder an online@nachrichten.at, via Facebook oder Whatsapp! Die schönsten veröffentlichen wir in unserer Galerie. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Oberösterreich

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less