Lade Inhalte...

Oberösterreich

18-jähriger Beifahrer bei Unfall aus Pkw geschleudert

Von nachrichten.at/apa   20. Juli 2019 11:40 Uhr

STEINBACH AN DER STEYR. Ein 18-jähriger Beifahrer ist Samstagfrüh bei einem Verkehrsunfall in Steinbach an der Steyr (Bezirk Kirchdorf an der Krems) aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt worden.

Der 18-jähriger Lenker kam mit seinem Wagen laut Polizei vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich mehrmals und stieß nach rund 60 Metern gegen einen Strommast.

Der Beifahrer war während der Fahrt nicht angegurtet und wurde durch den Anprall gegen den Strommast aus dem Fahrzeug geschleudert. Der schwer verletzte 18-Jährige kam in einem rund 40 Meter entfernten Waldstück zum Liegen und wurde mit dem Rettungshubschrauber C10 in das UKH Linz geflogen. Der Lenker wurde leicht verletzt mit der Rettung ins LKH Steyr gebracht. Der Alkotest beim Lenker ergab einen Wert von 1,44 Promille.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

11  Kommentare expand_more 11  Kommentare expand_less