Lade Inhalte...

Oberösterreich

18-jähriger bei Sprung von wegrollendem Anhänger verletzt

Von nachrichten.at   15. Januar 2020 13:04 Uhr

(Symbolbild)

EGGELSBERG. Der junge Innviertler war am Mittwoch in Eggelsberg (Bezirk Braunau) mitsamt einem Lkw-Anhänger ins Rollen geraten.

Der 18-Jährige aus dem Bezirk Braunau lud gegen acht Uhr Holz von einem Lkw-Anhänger ab und befand sich dabei in einer Höhe von etwa vier Metern auf den Holzelementen am Anhänger.

Als der junge Mann die Ketten eines Kranes einhaken wollte, löste sich die Bremse des Anhängers. Er rollte über die stark befahrene Lamprechtshausener Straße (B156). Zum Glück kam es zu keinem Unfall, der Anhänger kam auf dem gegenüberliegenden Feld zum Stillstand.

Der 18-Jährige wollte in die angrenzende Wiese springen. Das missglückte aber, er landete stattdessen in einem Graben zwischen Straße und Wiese und verletzte sich dabei. Er wurde zum UKH Salzburg geflogen. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less