Lade Inhalte...

Oberösterreich

18-Jähriger bei Motorradunfall im Mühlviertel schwer verletzt

Von nachrichten.at/apa   17. Juli 2021 11:40 Uhr

foto: volker weihbold blaulicht einsatz polizei
(Symbolbild)

KLAFFER. Ein 18-jähriger Motorradfahrer aus Rohrbach ist am Freitagabend in Klaffer (Bezirk Rohrbach) bei einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto schwer verletzt worden.

Der junge Mann ist mit seinem Motorrad über die Fahrbahnmitte gekommen, kollidierte seitlich mit dem Auto einer 21-Jährigen und wurde in eine Wiese geschleudert. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Wels geflogen, berichtete die Polizei Oberösterreich.

Die 21-jährige Autolenkerin blieb unverletzt. Ein 22-Jähriger, der auf der Rückbank des Wagens saß, wurde durch einen Glassplitter der Seitenscheibe verletzt. Er wurde von der Rettung ins Klinikum Rohrbach gebracht.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

10  Kommentare expand_more 10  Kommentare expand_less