Lade Inhalte...

Oberösterreich

1.735 Fünf- bis Elfjährige bisher in Oberösterreich geimpft

Von nachrichten.at/apa   22. November 2021 17:29 Uhr

(Symbolfoto)

LINZ. 1.735 Kinder aus der Altersgruppe der Fünf- bis Elfjährigen sind in Oberösterreich bisher im Rahmen eines "off-label-use" geimpft worden.

Die Vorbereitungen für eine breit angelegte Immunisierung in dieser Altersgruppe sind mittlerweile angelaufen, hieß es am Montag vom Land.

Seit Freitag sind Vormerkungen für die Impfung von Kindern zwischen fünf und elf Jahren möglich. Sobald eine entsprechende Empfehlung des Nationalen Impfgremiums da ist, können Impftermine gebucht werden. Dann wird man, wenn man sich vorgemerkt hat, per SMS oder E-Mail verständigt, dass eine Terminbuchung möglich ist. Es soll sowohl bei niedergelassenen Ärzten als auch bei öffentlichen Impfstraßen möglich sein, Kinder impfen zu lassen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

34  Kommentare expand_more 34  Kommentare expand_less