Lade Inhalte...

Oberösterreich

16-jähriger Rennradfahrer bei Kollision mit Pkw verletzt

Von nachrichten.at   04. August 2021 15:18 Uhr

(Symbolbild)

RIED IM TRAUNKREIS. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem 16-jährigen Rennradfahrer und einem Pkw ist es am gestrigen Dienstag in Ried im Traunkreis (Bezirk Kirchdorf) gekommen.

Gegen 15 Uhr war ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf mit seinem Pkw auf einem Güterweg in Ried im Traunkreis unterwegs, wo ihm ein 16-jähriger Rennradfahrer entgegenkam. Aufgrund eines zwei Meter hohen Maisfeldes, das wohl die Sicht der beiden Lenker einschränkte, kam es in einer Kurve zum Zusammenstoß. Trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver konnte der Pkw-Lenker eine Frontalkollision nicht mehr verhindern.

Der 16-Jährige prallte auf die Motorhaube und auf die Windschutzscheibe und wurde anschließend über das Fahrzeug geschleudert. Der Bursch erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Wels gebracht. Der 36-jährige Pkw-Lenker wurde leicht verletzt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less