Lade Inhalte...

Oberösterreich

15-Jähriger starb nach Mopedunfall

Von nachrichten.at   15. Juni 2019 08:21 Uhr

AUT, VU mit Mopedfahrer - Todesfolge

ALTHEIM. Bei einem Verkehrsunfall in Altheim im Bezirk Braunau am Inn ist am späten Freitagabend ein 15-jähriger Mopedlenker tödlich verunglückt.

Große Trauer herrscht in Altheim nach dem Unfalltod eines 15-jährigen Burschen. Der junge Altheimer war am Freitag abend mit seinem Moped tödlich verunglückt.

„Über die Unfallursache kann man derzeit nur spekulieren“, hieß es seitens der Polizei am Samstag vormittag. Der Bursch war kurz nach 22 Uhr mit seinem Moped auf einer Gemeindestraße in Altheim unterwegs, als er im Ortsteil Oberach die Kontrolle über seine Aprilia verlor. Er stieß mit voller Wucht gegen den metallenen Eckpfeiler eines parallel zur Straße verlaufenden Gartenzaunes. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass die Rettungssanitäter den 15-Jährigen noch an der Unfallstelle reanimieren mussten.

Der junge Altheimer wurde noch in das Braunauer Krankenhaus eingeliefert, verstarb aber kurz nach Mitternacht an seinen schweren Verletzungen. Betroffen und „sehr traurig“ zeigte sich auch Bürgermeister Franz Weinberger, der am Samstag morgen die tragische Nachricht erhalten hatte.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less