Lade Inhalte...

Oberösterreich

15-Jähriger schwer verletzt

Von OÖN   14. Oktober 2021 00:04 Uhr

WALDING. Lehrling stürzte bei Dachdeckerarbeiten acht Meter in die Tiefe

Der Arbeitstag hatte gerade erst begonnen, als in Walding (Bezirk Urfahr-Umgebung) gestern der Rettungshubschrauber ausrücken musste. Ein 15-Jähriger aus Peilstein (Bezirk Rohrbach) war bei Dachdeckungsarbeiten mehr als acht Meter in die Tiefe gestürzt. Der Bursch wollte gegen 7.30 Uhr auf dem Dach eine Plane zur Seite ziehen, als plötzlich eine Holzlatte des Daches brach.

Der 15-Jährige schlug ungebremst auf dem Boden auf, blieb dabei aber bei Bewusstsein. Seine Arbeitskollegen hörten die Hilfeschreie und verständigten die Rettungskräfte. Der Bursch, der durchgehend ansprechbar war, wurde mit schweren Verletzungen ins Unfallkrankenhaus nach Linz gebracht.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less