Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

140 Stangen Zigaretten in Pkw in Suben entdeckt

Von OÖN, 11. Juli 2024, 05:30 Uhr
Bild 1 von 5
Bildergalerie 140 Stangen Zigaretten in Auto entdeckt
Bild: (c) BMF / Zoll

SUBEN. Bulgaren versteckten Schmuggelware unter anderem im Motorraum und der Stoßstange.

In einem Pkw wollten zwei Männer im Alter von 24 und 28 Jahren 140 Stangen Zigaretten von Bulgarien nach Belgien bringen. Der Schmuggel wurde auf der Innkreisautobahn (A8) in Suben (Bezirk Schärding) aufgedeckt. Wie das Finanzministerium nun berichtet, wurden das Auto Anfang Mai bei einer Zollkontrolle angehalten.

Der Lenker und sein Beifahrer hatten angegeben, in ihrem Auto würden sich acht Stangen Zigaretten befinden. Weil die Zollbeamten dann im Kofferraum auf Zigaretten, die beim Reserverad versteckt waren, stießen, wurden sie misstrauisch.

Die Insassen allerdings blieben bei ihrer Version – die sich nach einer intensiven Fahrzeugkontrolle als Lüge entpuppte: Insgesamt fanden die Beamten im Pkw 28.000 Zigaretten, was 140 Stangen entspricht. Um nicht entdeckt zu werden, hatten die jungen Bulgaren die Schmuggelware an diversen Stellen deponiert – unter anderem im Bereich des Motorraums, der Luftfilter, der Heckklappe, des Reserverads sowie der hinteren Stoßstange. Die Zigaretten wurden anschließend sichergestellt.

„Ein Strafverfahren wurde eingeleitet“, teilte das Finanzministerium mit. Die Zigaretten werden vernichtet, wenn der Strafbescheid rechtskräftig ist.

mehr aus Oberösterreich

Kinder bauen Roboterkäfer: "War gar nicht so schwer"

Warm wie eine Badewanne: Wie steht es um die Wasserqualität unserer Seen?

Lindner will Ausgangsbeschränkung für Problemkinder

Geschäftsmann will Atterseestraße verlegen lassen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

5  Kommentare
5  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
sagenhaft (2.237 Kommentare)
am 11.07.2024 09:37

Die EU ist doch freier Wirtschaftsraum. Bulgarien ist in der EU!

lädt ...
melden
antworten
NeujahrsUNgluecksschweinchen (27.637 Kommentare)
am 11.07.2024 18:40

Dennoch gibt es eigene Importregeln für Tabakprodukte.

lädt ...
melden
antworten
sagenhaft (2.237 Kommentare)
am 11.07.2024 19:38

kann nicht sein, im gemeinsamen Wirtschaftsraum gibts keine Handelsgrenzen

lädt ...
melden
antworten
soistes (1.069 Kommentare)
am 11.07.2024 09:21

Nebenverdienst mißlungen.

lädt ...
melden
antworten
helmutspeil (243 Kommentare)
am 11.07.2024 07:41

Auto beschlagnahmen , ganz easy

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen