Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 20. Februar 2019, 10:45 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 20. Februar 2019, 10:45 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

14-Jähriger raubte Linzer aus

LINZ. Ein 14-Jähriger hat auf dem Kinderspielplatz in der Linzer Kremplstraße einen jungen Mann mit einem Butterflymesser bedroht und ausgeraubt.

Butterfly-Messer

Butterfly-Messer (Symbolbild) Bild: Ingo Wagner (dpa)

Zu dem Vorfall, über den die Polizei am Samstagmorgen informierte, ist es bereits am 4. April gekommen. Der 14-jährige Afghane soll gegen elf Uhr vormittags einen 18-jährigen Linzer dazu aufgefordert haben, hinter ein Gebüsch zu kommen. Dort soll er sein Opfer mit einem Butterflymesser bedroht und ihm dann sein Geld geraubt haben.

Der 14-Jährige flüchtete mit einem zweiten, noch unbekannten Täter in Richtung Turmstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Der 18-Jährige wurde nicht verletzt. 

Durch umfangreiche Ermittlungen konnte der 14-Jährige schließlich ausgeforscht werden. Bei einer Hausdurchsuchung wurde das Butterflymesser zwar nicht gefunden, dafür aber eine geringe Menge Marihuana und Bargeld. Der Beschuldigte wurde am Freitag in die Justizanstalt Linz überstellt, so die Pressestelle der Polizei Oberösterreich. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 30. April 2016 - 11:02 Uhr
Mehr Oberösterreich

Polizisten befreiten 21-Jährigen aus versunkenem Auto

UNTERWEITERSDORF. Ein 21-Jähriger ist Mittwochfrüh in Unterweitersdorf (Bezirk Urfahr-Umgebung) mit seinem ...

Großbrand in Innviertler Firma

RAAB. Zwölf Feuerwehren standen in der Nacht auf Mittwoch bei einem Großbrand einer Halle eines ...

Sie tauschte das Kopftuch gegen den Feuerwehrhelm

WILHERING. Vor drei Jahren flüchtete die Afghanin Nargis Gholami (17) nach Österreich, jetzt steht sie ...

"Endlich Schluss mit der Feriendebatte"

WIEN, LINZ. Oberösterreich startet mit den Herbstferien 2020.

Der Streit ums Hitlerhaus geht weiter

BRAUNAU/WIEN. Der Rechtsstreit um die Entschädigungssumme für das Geburtshaus Hitlers in Braunau zwischen ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS