Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 16. Dezember 2018, 03:06 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Sonntag, 16. Dezember 2018, 03:06 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft  > Wirtschaftsraum OÖ

XXXLutz-Gruppe fixiert Übernahme von Möbeldiskonter Poco

WELS. Die Übernahme des deutschen Möbeldiskonters Poco durch den österreichischen Möbelhändler XXXLutz ist fix.

"Wie die Pferdehändler geeinigt": XXXLutz übernimmt Poco zur Gänze

Poco-Markt in Pforzheim. 1,6 Milliarden Euro Umsatz und 8000 Mitarbeiter kommen zu XXXLutz. Bild:

Die XXXLutz-Gruppe hat die endgültige Übernahme der 125 Poco-Einrichtungshäuser in Deutschland fixiert. Wie berichtet, haben Lutz-Miteigentümer Andreas Seifert und der Möbelkonzern Steinhoff im April eine Einigung vor Gericht erzielt: 1,6 Milliarden Euro Umsatz und 8000 Mitarbeiter kommen damit zum Welser Handelskonzern.

Poco bleibt eine eigenstündige Einheit in der XXXLutz Gruppe mit nun 385 Filialen, 30.000 Mitarbeitern und 5,8 Milliarden Euro Umsatz. Auch die Zustimmung des Kartellamts sei bereits vorhanden. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 06. Dezember 2018 - 17:25 Uhr
Mehr Wirtschaftsraum OÖ

"Das Unternehmen Spitz ist Teil meiner DNA"

ATTNANG-PUCHHEIM. Mit Jahresbeginn wird Walter Scherb jun.

Welchen Konzern übernimmt der neue Amag-Chef?

Aluminium: Die Führung des Innviertler Leitbetriebs lässt sich vom sinkenden Aktienkurs nicht irritieren.

Burgerista: Erster Franchise-Partner sperrt in Wien auf

TRAUN. Vor rund zwei Jahren hat das Trauner Unternehmen Burgerista angekündigt, ein Franchisesystem ...

AMS: Ein Viertel weniger Fördergeld innerhalb von zwei Jahren

Geld für Jugendliche zur Vorbereitung auf eine Lehrausbildung wird weniger.

Diskonter Action expandiert in Oberösterreich

FREISTADT. Der Non-Food-Diskonter Action verstärkt seine Präsenz in Oberösterreich.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS