Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 19. September 2018, 13:23 Uhr

Linz: 19°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 19. September 2018, 13:23 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft  > Wirtschaftsraum OÖ

KTM nimmt Kurs auf China

WELS. Der oberösterreichische Motorradproduzent KTM hat ein Joint Venture mit seinem langjährigen chinesischen Partner CF Moto gegründet.

KTM-Chef Stefan Pierer Bild: VOLKER WEIHBOLD

Damit soll der chinesische Markt weiter ausgebaut werden. KTM hält 45 Prozent der Anteile, der Deal unterliegt noch auf Seite von CF Moto der Zustimmung durch die zuständige Behörde.

"Durch das Joint Venture soll nicht nur der Auftritt von KTM am chinesischen Markt gestärkt, sondern auch Produkte gemeinsam entwickelt und produziert werden, um den globalen Expansionskurs weiter fortzusetzen", teilte KTM am Mittwochmorgen in einer Aussendung mit.

CF Moto entwickelt, produziert, vermarktet und liefert Motorräder und Scooter, Geländewagen, Nutzfahrzeuge, Boots- und Powersports-Motoren. "Das Unternehmen hat sei 1989 mit mehr als 1.500 Partnern über 98 Fahrzeugmodelle und 51 Motormodelle entwickelt, welche in über 70 Ländern und Regionen vertrieben werden", so die Oberösterreicher.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 11. Oktober 2017 - 08:29 Uhr
Mehr Wirtschaftsraum OÖ

Wenn Maschinen wie Menschen denken

LINZ. Produkte und Produktionssysteme sollen in Zukunft kognitive Fähigkeiten von Menschen erlernen.

Hofer spart Verpackung und beschriftet Obst mit Laser

SATTLEDT. Verpackungsmüll: Bis 2022 alle Eigenmarken des Diskonters in recyclingfähigen Verpackungen.

Zufriedenheit bei Oberösterreichs Firmen gestiegen

LINZ. Heimische Betriebe stellen dem Standort Oberösterreich ein besseres Zeugnis als früher aus, geht aus ...

Rätselraten um die künftige Führung der Sparkasse OÖ

Die Eigentümer der Sparkasse verhandeln ihr Verhältnis und ihren Einfluss neu, dazu zählt auch der Vorstand.

MAN trotzt mit neuen Elektro-Lastern Dieselverboten in den Innenstädten

STEYR. Die ersten rein elektrischen Lkw aus dem Werk in Steyr gehen in den Praxistest.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS