Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 14. Dezember 2018, 04:00 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Freitag, 14. Dezember 2018, 04:00 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft  > Wirtschaftsraum OÖ

Führungswechsel bei Josko

KOPFING. Nach unzähligen Gerüchten ist es jetzt fix: Johann Scheuringer jun. folgt seiner Schwester Christa Wagner nach.

Christa Wagner, Johann Scheuringer Bild: (rubra)

Nachdem in den vergangenen Monaten unzählige Gerüchte über die Zukunft des Innviertler Fenster- und Türenherstellers Josko die Runde gemacht haben, macht es die Familie nun offiziell: Johann Scheuringer junior, der Sohn des Firmengründers, übernimmt sowohl die Mehrheit als auch die operative Führung des Unternehmens. Seine Schwester Christa Wagner zieht sich aus dem Geschäft zurück und hält nur noch einen Minderheitsanteil.

Die Gerüchte hatte dabei einen realen Hintergrund. Denn in der Familie Scheuringer-Wagner gab es eine grundlegende Diskussion über die künftige Ausrichtung des Unternehmens. Während Christa Wagner mit einem strategischen Partner eine offensive Expansion einleiten wollte, sprach sich ihr Bruder für einen langsameren, organischen Wachstumspfad aus. Die Entscheidung fiel für den zweiten Weg aus. Darüber wurden die 800 Mitarbeiter und 150 Vertriebspartner informiert. Johann Scheuringer hält nun 84,7 Prozent der Anteil, Johann Scheuringer senior hat 9,4 und Christa Wagner behält 5,9 Prozent. Josko erwirtschaftete 2014 einen Umsatz von 126 Millionen Euro, drei Viertel davon entfallen auf Fenster.

Kommentare anzeigen »
Artikel Dietmar Mascher 23. November 2015 - 09:24 Uhr
Mehr Wirtschaftsraum OÖ

Diskonter Action expandiert in Oberösterreich

FREISTADT. Der Non-Food-Diskonter Action verstärkt seine Präsenz in Oberösterreich.

FACC fordert zehn Millionen Euro von Ex-Vorständen

RIED IM INNKREIS. Innviertler Flugzeugzulieferer wirft Walter Stephan und Minfen Gu ein "mangelndes ...

Die lange Liste des neuen Landesrats für Wirtschaft

LINZ. Der neue Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner stellte gestern, Montag, bei seiner ...

voestalpine bleibt Briten auch bei hartem Brexit treu

LINZ/WIEN. Konzernchef Wolfgang Eder erwägt keinen Abzug des Linzer Stahlkonzerns aus Großbritannien.

FACC klagt Ex-Vorstände auf 10 Millionen Euro Schadensersatz

RIED IM INNKREIS. Der Innviertler Flugzeugzulieferer FACC klagt zwei ehemalige Vorstände auf 10 Millionen ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS