Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 18. Oktober 2018, 06:48 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 18. Oktober 2018, 06:48 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

VW-Großaktionär Porsche SE steigerte Gewinn

STUTTGART. Der VW-Großaktionär Porsche SE hat von den Erträgen des Wolfsburger Konzerns profitiert.

VW-Großaktionär Porsche SE steigerte Gewinn

Porsche-SE-Vorstandschef Hans Dieter Pötsch Bild: APA

Das Ergebnis nach Steuern sei im ersten Halbjahr um zwei Prozent auf 1,9 Milliarden Euro gestiegen, teilte die von den Familien Porsche und Piëch kontrollierte Holding gestern mit. Für das Gesamtjahr rechnet Porsche weiter mit einem Nettogewinn zwischen 3,4 und 4,4 Milliarden Euro.

Die Holding kontrolliert 52 Prozent der VW-Stammaktien. Der Anteil am Gesamtkapital liegt bei knapp 31 Prozent. Volkswagen hatte im zweiten Quartal dank eines gestiegenen Absatzes und Sanierungserfolgen einen Rekordgewinn eingefahren. Wegen der Umstellung auf die schärferen Abgasmessregeln ab September rechnet der Konzern in der zweiten Jahreshälfte aber mit hohen Belastungen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 11. August 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Wirtschaft

Nowotny sieht in Jens Weidmann den richtigen Mann an der EZB-Spitze

GMUNDEN. Dass er von Angela Merkel nicht mehr forciert wird, sei ein "schwerer Fehler".

Die widersprüchliche Welt der Metallerverhandlungen

WIEN. Heute Info in Betrieben – morgen vierte Kollektivvertragsrunde.

Eine gelungene Premiere

LINZ. Großer Andrang bei Digital Days der OÖN in Linz.

Heißer Sommer und verzerrter Markt setzen Kleinwasserkraftwerken zu

LINZ. Viele kleine Kraftwerke liefen heuer auf Sparflamme – Forderung nach mehr Flexibilität.

Wien als Hort der Bergbauern

IWS kritisiert, dass neue Agrar-Behörde ihren Sitz in Wien hat.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS