Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 13. Dezember 2018, 18:37 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 13. Dezember 2018, 18:37 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

VW-Großaktionär Porsche SE steigerte Gewinn

STUTTGART. Der VW-Großaktionär Porsche SE hat von den Erträgen des Wolfsburger Konzerns profitiert.

VW-Großaktionär Porsche SE steigerte Gewinn

Porsche-SE-Vorstandschef Hans Dieter Pötsch Bild: APA

Das Ergebnis nach Steuern sei im ersten Halbjahr um zwei Prozent auf 1,9 Milliarden Euro gestiegen, teilte die von den Familien Porsche und Piëch kontrollierte Holding gestern mit. Für das Gesamtjahr rechnet Porsche weiter mit einem Nettogewinn zwischen 3,4 und 4,4 Milliarden Euro.

Die Holding kontrolliert 52 Prozent der VW-Stammaktien. Der Anteil am Gesamtkapital liegt bei knapp 31 Prozent. Volkswagen hatte im zweiten Quartal dank eines gestiegenen Absatzes und Sanierungserfolgen einen Rekordgewinn eingefahren. Wegen der Umstellung auf die schärferen Abgasmessregeln ab September rechnet der Konzern in der zweiten Jahreshälfte aber mit hohen Belastungen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 11. August 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Wirtschaft

Apothekerkammer klagte Online-Marktführer „Shop Apotheke“ wegen Irreführung

WIEN. Die Österreichische Apothekerkammer wirft der niederländischen Online-Apotheke "Shop Apotheke" ...

Westbahn fuhr auch 2017 Verlust ein

WIEN. Die mehrheitlich private Westbahn hat auch im Jahr 2017 wieder einen Verlust eingefahren.

Wirtschaftskammer wird Standortanwalt bei Großprojekten

WIEN. Die Wirtschaftskammer wird künftig bei großen Infrastrukturprojekten die Rolle eines ...

Steyr Motors: Chinesische Manager auf Tauchstation

Insolvenzverwalter sichert Fortführung mit Kundenkrediten ab.

Betrugsprozess: Caner lieferte sich Wortgefechte mit der Staatsanwältin

WIEN. Linzer Ex-Level-One-Chef kritisierte Anklage: "Von A bis Z nicht Hand und Fuß".
Meistgelesen   mehr »
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS