Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 21. September 2018, 23:45 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Freitag, 21. September 2018, 23:45 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Tankstellenbetreiber Doppler bleibt weiter auf Expansionskurs

WELS. Der Welser Tankstellenbetreiber Doppler blickt auf ein starkes Jahr zurück und will heuer noch was drauflegen.

6 Kommentare nachrichten.at/apa 07. März 2018 - 11:59 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
jago (47621) 07.03.2018 21:14 Uhr

> Dass beim Dieselskandal nun Hersteller wie Autobesitzer über die
> Klinge springen sollen, sei nicht einzusehen. Vielmehr müsse
> hier der Staat, wenn er denn eine Senkung der Emissionen
> anstrebt, einspringen.


Der Staat zwinkern grinsen

Der ist sich doch für alles viel zu vornehm. Besonders aber für die Demokratie und für die Arbeit traurig

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
primavera13 (1765) 07.03.2018 13:22 Uhr

Die ultimate Treibstoffe bei BP-Tankstellen von Doppler sind zwar teuer, sie drücken den Treibstoffverbrauch aber um einige Prozent. Der Motor hat zudem mehr Kraft und Durchzug, es kann früher hochgeschaltet werden. Darüber hinaus wird der Antrieb laufruhiger und leiser. Und bei großer Kälte läuft der Motor einfach besser. Kann ich aus jahrelanger Praxis nur empfehlen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
il-capone (4438) 07.03.2018 17:29 Uhr
neptun (1914) 07.03.2018 12:27 Uhr

Gottseidank hat er Geld woanders herbekommen. Sonst würde er nicht mal das megaschwache EGT von unter 1% erreichen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
StefanieSuper (1594) 07.03.2018 12:15 Uhr

Mit den Millionen von Trodat und dem Erlös aus dem Verkauf des Hotel Greif in Wels lässt sich leicht investieren

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
gamwol (325) 07.03.2018 12:18 Uhr

Immerhin wird investiert und nicht in unsichere Papierln oder Bitcoins angelegt. Das schafft auch Arbeitsplätze und Aufträge für Firmen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 8 + 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS