Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 22. Juli 2018, 07:08 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Sonntag, 22. Juli 2018, 07:08 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Tanken wieder deutlich teurer

WIEN. Tanken ist im vergangenen Monat wieder deutlich teurer geworden. Der Monatsvergleich zwischen August und September zeigt einen Anstieg von mehr als drei Cent.

Tankstelle

(Symbolbild) Bild: Colourbox

Der durchschnittliche Dieselpreis stieg um 3,2 Cent auf 1,092 Euro, Super verteuerte sich sogar um 3,5 Cent auf 1,184 Euro. Das gab der ÖAMTC am Mittwoch in einer Aussendung bekannt. Grund für diesen Anstieg waren vorrangig die höheren Rohöl-Preise: Im August kostete ein Barrel OPEC-Öl noch rund 42 Euro, im September waren es fast 45 Euro.

Schon im August waren die Spritpreise ein maßgeblicher Treiber für die Inflation, das wird auch für die noch ausständige Teuerungsrate im September der Fall sein: Immerhin stiegen laut ÖAMTC-Analyse die Preise im Jahresvergleich für den Liter Diesel um 5,8 Prozent, für den Liter Super waren es sogar 6,9 Prozent.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 04. Oktober 2017 - 12:05 Uhr
Mehr Wirtschaft

Erdbeben bei Fiat Chrysler: Schwerkranker CEO Marchionne geht

TURIN. Der italo-amerikanische Autobauer hat am Samstag bei einer plötzlich einberufenen ...

"In Linz sitzt unser Kopf"

LINZ. Alfred Stern: Was der neue Chef des bestverdienenden heimischen Konzerns, Borealis, vor hat.

Wie eine Linzer Firma hilft, die Meere von Plastikmüll zu säubern

DCS Computing entwickelt Software zur Simulation von Teilchen – eine von 23 Firmen im ...

Die Verschwendung

LINZ. Burberry vernichtete 2017 neue Waren im Wert von 32 Millionen Euro.

Raiffeisenbanken: Der Club der Milliardäre

Regionalbanken: Fünf Raibas haben mehr als eine Milliarde Euro Bilanzsumme.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS