Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 20. Juli 2018, 20:26 Uhr

Linz: 29°C Ort wählen »
 
Freitag, 20. Juli 2018, 20:26 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Streik: Easyjet streicht rund 50 Frankreich-Flüge

LONDON. Ein Streik der französischen Fluglotsen droht am Donnerstag den Flugverkehr zu behindern. Der britische Billig-Anbieter Easyjet kündigte an, fast jeden dritten Frankreich-Flug an diesem Tag zu streichen.

Easyjet

Easyjet Bild: epa

 - Streik

Voraussichtlich fielen mindestens 50 Verbindungen aus. Auch bei anderen Flügen könnte es zu Verspätungen kommen, da rund 70 Prozent der Easyjet-Strecken über französischen Luftraum gingen.

Zwei Gewerkschaften, die rund ein Viertel der französischen Fluglotsen repräsentieren, haben nach gescheiterten Gesprächen mit der Luftfahrtbehörde zu dem Streik aufgerufen. Dagegen hatte die europäische Fluglotsen-Gewerkschaft einen geplanten Großstreik am 10. Oktober abgesagt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 09. Oktober 2013 - 13:33 Uhr
Mehr Wirtschaft

Trump legt im Handelsstreit nach

WASHINGTON / BRÜSSEL / PEKING. US-Präsident Donald Trump heizt den Handelskonflikt mit der EU und China ...

Gerichtsstreit um Laudamotion geht erst im November richtig los

WIEN / SCHWECHAT / DUBLIN. Eine erste Anhörung vor einem Londoner Gericht im Streit zwischen Ryanair und ...

Über den Wolken online - Internet im Flugzeug auf dem Vormarsch

DÜSSELDORF. Was für ein ungewohntes Gefühl: Das Handy ausschalten, sich für ein paar Stunden von der Welt ...

US-Firmen in China spüren schon Auswirkungen des Handelskonflikts

PEKING. Amerikanische Unternehmen in China spüren bereits die Auswirkungen des Handelskonflikts zwischen ...

Spar-Chef: "Abschiebung widerspricht jeder Logik"

LINZ. "Ausbildung statt Abschiebung": Mit Spar-Chef Gerhard Drexel gibt es einen weiteren prominenten ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS