Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 16. Jänner 2019, 16:12 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 16. Jänner 2019, 16:12 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Smart Home: Wie intelligent ist das Zuhause?

BERLIN. Technik-Messe IFA startet heute in Berlin. Im Mittelpunkt steht der vernetzte Haushalt.

9 Kommentare Martin Roithner und Elisabeth Prechtl 31. August 2018 - 00:04 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
jago (52678) 31.08.2018 19:42 Uhr

Diese Hausoptimiererei ist der nächste Schritt in die Sackgasse grinsen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
ob-servierer (3037) 31.08.2018 21:01 Uhr
fanatiker (4961) 31.08.2018 10:42 Uhr

Für einige ist das Haus oder Auto schon jetzt intelligenter als sein Besitzer (Nutzer)!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
barzahler (5223) 02.09.2018 18:35 Uhr

Das Auto oder das Haus ist nicht intelligenter als der Programmierer, der dem Käufer das Denken abnimmt, nebenbei nicht selten auch eine Menge Daten, die am Markt einen Geldwert haben.
Solange es dumme Kunden mit genug Geld und Geltungsbedürfnis haben, funktiert das.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fanthomas (634) 31.08.2018 08:55 Uhr

Die IFA ist ein Hammer. Ein Besuch dort lohnt sich.
Nur beim Smart Home ist das Problem, dass jeder Anbieter andere Syteme hat, die nicht kompatibel sind. Du müsstest also alle Geräte von einer Firma beziehen.
Daran wirds die nächsten Jahre scheitern.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
adaschauher (3482) 31.08.2018 07:48 Uhr

Das heißt also ein intelligentes zu Hause bedeutet nix selber denken nix selber tun und handeln nix reden alsoit einem Wort : verblöden

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
oblio (22754) 31.08.2018 09:04 Uhr

Für Menschen mit Beeinträchtigungen zwar
hilfreich, meistens aber kaum leistbar!

Denn gerade, die würden diese Erleichterungen
im Alltag benötigen, haben aber durch ihre
besonderen Bedürfnisse eher weniger Einkommen!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
despina15 (7424) 31.08.2018 09:07 Uhr

stimmt schon nur werden sich solche
es nicht leisten können,wenn man
ihnen noch mehr nimmt!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 8 + 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS