Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 17. Jänner 2019, 08:11 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 17. Jänner 2019, 08:11 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Smart Home: Wie intelligent ist das Zuhause?

BERLIN. Technik-Messe IFA startet heute in Berlin. Im Mittelpunkt steht der vernetzte Haushalt.

Artikelbilder Martin Roithner und Elisabeth Prechtl 31. August 2018 - 00:04 Uhr
Wie "smart" ist das Zuhause?

Alles aus einer Hand: Kühlschrank, Geschirrspüler, Waschmaschine des deutschen Herstellers Bosch Bild: APA/AFP/TOBIAS SCHWARZ

Wie "smart" ist das Zuhause?

Alles aus einer Hand: Kühlschrank, Geschirrspüler, Waschmaschine des deutschen Herstellers Bosch (oben). Das System von Vayyar erkennt, ob Menschen gestürzt sind. Rechts: Roboter mit Robart-Technologie (Apa, dpa, Robart) Bild: Michael Widter

Wie "smart" ist das Zuhause?

Bild:

jago (52680) 31.08.2018 19:42 Uhr

Diese Hausoptimiererei ist der nächste Schritt in die Sackgasse grinsen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
ob-servierer (3037) 31.08.2018 21:01 Uhr
fanatiker (4961) 31.08.2018 10:42 Uhr

Für einige ist das Haus oder Auto schon jetzt intelligenter als sein Besitzer (Nutzer)!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 20 + 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS