Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 21. August 2018, 13:37 Uhr

Linz: 28°C Ort wählen »
 
Dienstag, 21. August 2018, 13:37 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Ryanair-Manager tritt nach Flugabsagen zurück

DUBLIN. Nach tausenden Flugstreichungen beim irischen Billigflieger Ryanair nimmt der für den operativen Betrieb zuständige Manager Michael Hickey seinen Hut.

Hickey scheide zum Ende des Monats aus, teilte die Airline am Freitagabend mit. Hickey war bis Ende September für die Dienstpläne der Piloten zuständig, als die ersten Flugabsagen bekannt wurden.

Seine Position wurde kurz darauf von Ryanair-Personalchef Edward Wilson besetzt. Ryanair hatte vor kurzem wegen eines Personalengpasses im Cockpit weitere massive Flugstreichungen angekündigt. Von November bis März dürften 18.000 von insgesamt 800.000 Flügen entfallen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 07. Oktober 2017 - 07:23 Uhr
Mehr Wirtschaft

Vögele: Diese zwei Bieter sind noch im Rennen

WIEN/PFÄFFIKON. Laut Medienberichten bieten ein niederländischer Modekonzern und ein deutscher ...

Donald Trump attackiert US-Notenbank und den Euro

WASHINGTON. Der US-Präsident ist von den erwarteten Zinserhöhungen „nicht begeistert“. 

Welches Risiko hat sich Bayer da mit Monsanto herangezüchtet?

Auch nach dem Absturz an der Börse bleiben die Klagen wegen Glyphosat ein Risiko

Flughafen Wien im ersten Halbjahr im Aufwind

WIEN/SCHWECHAT. Der Flughafen Wien hat ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2018 hinter sich.

Österreichische Öffis laut Studie vergleichsweise günstig

WIEN. Im internationalen Vergleich zahlen die Österreicher für den öffentlichen Verkehr laut einer ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS