Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 26. April 2019, 17:54 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Freitag, 26. April 2019, 17:54 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Freiberufler gegen Liberalisierung

WIEN. Pläne der Regierung, die Beteiligung von Finanzinvestoren bei Ärzten, Apothekern oder Anwälten zuzulassen, stößt bei den Betroffenen auf heftigen Widerstand.

Freiberufler gegen Liberalisierung

Rudolf Kolbe Bild: Johannes Zinner

Dies würde das Vertrauen in diese Berufe untergraben, sagte der Vizepräsident der Bundesarchitektenkammer, Rudolf Kolbe, gestern, Montag, bei einem Pressegespräch in Wien.

Die Wachstumseffekte, die die Regierung dank der Liberalisierung erwartet, weist der Linzer Volkswirt Friedrich Schneider in einer Studie als "überzogene Rechnung" zurück.

Kommentare anzeigen »
Artikel 05. Juli 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Wirtschaft

Börsetag: Proteste bei Bayer-Hauptversammlung

BONN. Proteste von Umweltschützern und wütende Anleger haben heute, Freitag, die Hauptversammlung des ...

Neuer Chef für die Seilbahnholding gefunden

LINZ. Markus Bürger wird ab August auch Vorstand der Dachstein Tourismus AG. 

Grasser in PR-Flop um Krebsmittel verwickelt

WIEN. Der ehemalige Finanzminister Karl-Heinz Grasser (FPÖ/ÖVP) füllt derzeit die deutschen Medien.

Der Alibaba-Chef will die Welt erobern und hält nichts von Skepsis in Europa

HANGZHOU. Der chinesische Online-Milliardär Jack Ma vereinbarte mit Kanzler Kurz Aktivitäten in Österreich.

Ab Freitag wird 500-Euro-Schein nicht mehr ausgegeben

WIEN/FRANKFURT. Als letzte Notenbanken in der Eurozone stoppen die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS