Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 14. Dezember 2018, 04:03 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Freitag, 14. Dezember 2018, 04:03 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft

Freiberufler gegen Liberalisierung

WIEN. Pläne der Regierung, die Beteiligung von Finanzinvestoren bei Ärzten, Apothekern oder Anwälten zuzulassen, stößt bei den Betroffenen auf heftigen Widerstand.

Freiberufler gegen Liberalisierung

Rudolf Kolbe Bild: Johannes Zinner

Dies würde das Vertrauen in diese Berufe untergraben, sagte der Vizepräsident der Bundesarchitektenkammer, Rudolf Kolbe, gestern, Montag, bei einem Pressegespräch in Wien.

Die Wachstumseffekte, die die Regierung dank der Liberalisierung erwartet, weist der Linzer Volkswirt Friedrich Schneider in einer Studie als "überzogene Rechnung" zurück.

Kommentare anzeigen »
Artikel 05. Juli 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Wirtschaft

Müssen wir die Chinesen fürchten?

STEYR / PENKING. Nach den Pleiten von Rosenberger und Steyr Motors: Wie verlässlich sind chinesische ...

Wirtschaftskammern dürfen künftig bei großen Umweltverfahren mitreden

WIEN / LINZ. Als Standortanwalt bekommen die Kammern Parteienstellung in großen UVP-Verfahren

"Wir versprechen nicht, dass jemand reich wird"

bet-at-home.com Gründer Franz Ömer über das Geschäft mit den Sportwetten und den höchsten je ausbezahlten ...

Gold als Geldanlage? Viele Experten empfehlen eine Beimischung

LINZ. Der Goldpreis hat in den vergangenen Wochen wieder deutlich angezogen.

EU: Österreicher können sich am drittmeisten leisten

WIEN / BRÜSSEL. Der Wohlstand in Europa ist sehr ungleich verteilt – Luxemburg, Deutschland und ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS